Heidrun Grote

aus LuftschiffWiki - http://www.luftschiff.org/
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heidrun Grote

Schauspielerin, Sprecherin und Regisseurin. Sportstudium an der Sporthochschule Köln; Schauspielunterricht u.a. bei Walter Lott, David Zinder, Christoph Hilger. Seit 1993 Ensemblemitglied bei c.t.201 – Freies Theater Köln e.V. Schauspiel in preisgekrönten Inszenierungen: „Iphigenie auf Tauris“ (Kölner Theaterpreis 1995) und „Die Vier Sinfonien des Johannes Brahms“ (Kölner Theaterpreis 2002). Weitere Rollen in Produktionen anderer Kölner Theater; Engagements in Hildesheim, Ulm und Augsburg. Seit einigen Jahren entwickelt sie Lesungen (u.a. ein Projekt über Bettine von Arnim, Claire Goll und Else Lasker-Schüler). Im Sommer 2005 spielte sie das Solo „Inzest“ (nominiert zu Theaterzwang 2006), im Sommer 2006 „Sigrids Risiken“ von Klaus Fehling.

Projekte mit Luftschiff

Hörbares

Website

http://www.heidrun-grote.de/